Veste
VR-Bank Coburg
  • Anfahrt
  • Parken
  • Die Strecke
  • Duschen
  • Grußworte
  • Dankworte

Parkenplätze

Großparkplatz des Coburger Hallen- und Freibades, Rosenauer Straße und den Parkplatz des E-Center im Vorderen Floßanger. >>Skizze Weitere Parkplätze stehen in begrenzter Anzahl in der Rosenauer Straße – Höhe Rittersteich zur Verfügung.

Bitte benutzen Sie unbedingt die offiziellen Parkplätze. Parken Sie nicht im direkten Stadionbereich. Ihr Fahrzeug behindert sonst die Läufer.


Unterkünfte

Unsere Übernachtungsempfehlung für den VR-Bank-Lauf "Rund um die Veste Coburg":

Gasthof Deutsches Reich in Lautertal

5 km vom Stadion entfernt. Mit dem Auto ca. 10 Minuten bis zum Stadion (Start und Ziel).

 

Streckenbeschreibung und Trainingsangebote

Die Strecke ist circa 10km lang und weißt einen Höhenunterschied von ungefähr 150m auf. Sie führt vom Sportgelände durch Parkanlagen zur Veste Coburg und anschließend über gut befestigte Waldwege zurück auf das Sportgelände des TV 1848 Coburg, Der höchste Punkt der Strecke ist bei 3,5km erreicht. Hier ist ein Erfrischungsstand aufgebaut.

Training:

Ab dem 12. Juni 2017 besteht für Frauen und Männer jeden Montag um 18:00 Uhr die Möglichkeit, bei einem gemeinsamen Training die Strecke kennenzulernen. Treffpunkt ist das Vereinsgelände des TV 1848 Coburg in der Rosenauer Straße 43a. Umkleide und Duschmöglichkeiten sind vorhanden!

Aquaria

ZUM DUSCHEN INS AQUARIA

Kostenloses Duschen für alle Teilnehmer am VR-Bank-Lauf "Rund um die Veste Coburg" im Freibad.

Gegen Vorlage eines Gutscheins, der den Startunterlagen beigefügt ist, können alle Teilnehmer des Laufes am Veranstaltungstag zwischen 09:30 und 11:30 Uhr zum Duschen ins AQUARIA (Freibad) in Coburg, direkt gegenüber des Stadions.

Badespaß am Fuße der Veste

Rosenauerstr. 32  l  96450 Coburg  l  Tel. 09561 749–1640  l  www.suec.de

 

Grußwort des Oberbürgermeisters der Stadt Coburg, Norbert Tessmer,
für den 37. VR-Bank-Lauf „Rund um die Veste Coburg“

Norbert Tessmer

Liebe Sportfreunde,
sehr geehrte Damen und Herren,
                                                                                 
kaum ein anderes Sportereignis bietet so gute Möglichkeiten, gemeinsam mit anderen Lauffreunden vielfältige Eindrücke von unserer Lutherstadt zu bekommen. Rund um die Veste Coburg – auf der Martin Luther eine Zeit lebte - erleben Läuferinnen und Läufer eine anspruchsvolle Strecke in einem idyllischen Ambiente. Auch in diesem Jahr wird wieder mit einer besonderen Mischung aus Leistungssportlern und den vielen Hobbyläufern gerechnet. Ausdauer, Trainingsfleiß und Motivation sind die besten Voraussetzungen auch beim 37. VR-Bank-Lauf mit dabei zu sein.

Der traditionsreiche TV 1848 Coburg mit seiner professionellen Organisation trägt dazu bei, dass jedes Jahr mehr Teilnehmer dieses Ereignis erleben und genießen wollen. Die Sportstadt Coburg ist stolz auf die Leichtathletik-Abteilung des TV 1848 Coburg, die mit viel Aufwand und ehrenamtlichen Engagement diese Veranstaltung Jahr für Jahr möglich macht. Allen Helferinnen und Helfern, stellvertretend dem Abteilungsleiter Wolfgang Gieck, gilt hierfür mein Dank!

Die Faszination eines anspruchsvollen Wettkampfes liegt im Gemeinschaftsgefühl, nach dem Lauf diese Herausforderung geschafft zu haben. Jeder begegnet sich auf Augenhöhe egal, ob er schneller oder langsamer war. Lassen auch Sie sich anstecken und laufen Sie mit oder feuern Sie unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer lautstark auf ihren Runden durch den Coburger Hofgarten an.

Ich wünsche der Veranstaltung einen guten Verlauf und freue mich Sie am 02.07.2017 in unserer Sportstadt Coburg begrüßen zu dürfen.

Ihr Unterschrift

Norbert Tessmer          
Oberbürgermeister

 

Für die großzügige Unterstützung des Laufes bedanken wir uns insbesondere bei der VR-Bank Coburg, der DAK-Gesundheit, dem Sporthaus Intersport Wohlleben, Optiker geyer sehen und hören, Immobilien von Poll in Coburg, der SÜC, Kapuziner Alkoholfrei sowie der Stadt Coburg.

Weiterhin bedanken wir uns bei allen Inserenten und Spendern, die durch ihre Unterstützung diese Veranstaltung ermöglicht haben.

Wir wünschen allen Läuferinnen und Läufern sowie Begleitpersonen eine gute Anreise und heißen Sie in Coburg herzlich willkommen.

TV 1848Coburg
Leichtathletikabteilung

Sponsoren
VR-Bank
SÜC Coburg
Intersport Wohlleben
DAK Gesundheit
Von-Poll-Immobilien
Geyer "sehen und hören"
Kapuziner
Radio Eins
EBC
Neue Presse
Sebamed
Lauf 2017
Oben